Original Dresdner Christstollen®

Allgemeine Angaben
Zustand:
neu
Gewicht:
1kg
2kg

DRESDNER CHRISTSTOLLEN®


 


Nur echt mit dem Siegel


 


Das meisterliche Weihnachtsgebäck aus erlesenen Zutaten, in Handarbeit hergestellt und mit viel Liebe gebacken.


 


Weihnachten und der Dresdner Christstollen® - eine Komposition aus Festlichkeit und Tradition


 


Stollengeschichte ist auch Dresdner Kulturgeschichte. Zu allen Zeiten spielte das Traditionsgebäck eine herausragende Rolle in der Elbestadt. Ursprünglich diente der Stollen als mittelalterliches Fastengebäck. Von weihnachtlichem Höchstgenuss noch weit entfernt bestand das Backwerk damals lediglich aus Mehl, Hefe und Wasser. Ganz im Sinne des Verzichts erlaubte die katholische Kirche in ihrer Autorität weder Butter noch Milch. Da die Dresdner aber schon immer ein Genießervölkchen waren, bat der Kurfürst von Sachsen zusammen mit seinem Bruder den damaligen Papst, das Butterverbot aufzuheben.
Der Papst gab diesem statt und sandte im Jahr 1491 den "Butterbrief" in die Regentenstadt. Von da an durften die Stollenbäcker auch gehaltvollere Zutaten verwenden. Untrennbar verbunden ist das traditionelle Gebäck mit dem Dresdner Weihnachtsmarkt - dem Striezelmarkt. Der Dresdner Christstollen®, damals von den Dresdnern auch liebevoll "Striezel" genannt, hat dem ältesten deutschen Weihnachtsmarkt seinen unverwechselbaren Namen gegeben.
Traditionell zum heiligen Fest übergaben die Dresdner Stollenbäcker ihrem jeweiligen Landesherrn einen Weihnachtsstollen. So bekam der Dresdner Christstollen® seinen königlichen Ruf. Auch der wohl berühmteste sächsische Kurfürst, August der Starke, bekannte sich öffentlich als wahrer Stollen-Liebhaber. Von der Dresdner Bäckerzunft ließ er sich 1730 einen - seinen - 1,8 Tonnen schweren Riesenstollen backen. An diesen Riesenstollen erinnert noch heute das jährlich am Sonnabend von dem 2. Advent in Dresden stattfindende Stollenfest.


 


Seit Jahrhunderten pflegen Dresdner Bäcker und Konditoren ihre Backtradition und geben sie von Generation zu Generation weiter. Das Geheimnis des echten Geschmacks: Nur hochwertige, edle Rohstoffe und erlesene Zutaten werden verarbeitet.


 


Nur echt mit dem Siegel


 


Durch das Stollensiegel mit dem geprägten Reiterstandbild des berühmten sächsischen Kurfürsten August der Starke garantiert der Dresdner Stollenschutzverband die geprüfte, gleichbleibend hohe Qualität der Dresdner Christstollen®. Das EU-Siegel kennzeichnet das Weihnachtsgebäck als "geschützte geografische Angabe". Beide Siegel verleihen einem Stollen die Auszeichnung, ein "Echter Dresdner" zu sein.


 


Von Bäckern und Konditoren empfohlen


 


Lassen Sie das Weihnachtsgebäck vor dem Verzehr etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen - so können sich die natürlichen Aromen richtig entfalten. Für weihnachtliche Genussmomente bewahren Sie den Stollen kühl, trocken und lichtgeschützt auf, am besten in der Originalverpackung. Um das Austrocknen zu vermeiden, schneiden Sie Ihren Stollen in der Mitte an und schieben Sie die beiden Stollenhälften anschließend wieder zusammen.


 


Zutaten:


 


Weizenmehl, Sultaninen, Butter, Zucker, Zitronat und Orangeat (Cedernfruchtschale, Orangenschalen, Glukose-Fruktose-Sirup, Zucker, Säurungsmittel: Citronensäure), Wasser, Mandeln süß und bitter, Backhefe, Milch, Zitronenschale, Dekorzucker (Dextrose, Weizenstärke, Fett-pflanzlich gehärtet (Raps, Palme)), Rum, Salz, Gewürze


 


>>>   NUR ABHOLUNG in Dresden Laubegast und nur solange der Vorrat reicht.   <<<


DRESDNER CHRISTSTOLLEN® per Post gibt es hier zu kaufen.


 


Kühl und trocken lagern!


 


Wahlweise 1kg oder 2kg


 


Wir wünschen eine genussvolle Advenst- und Weihnachtszeit!


EZA
EZA
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
Top Anzeige
78 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P


Preis 16,95 E-Mark

Versandkosten auf Anfrage

Versandkostenhinweis: NUR ABHOLUNG möglich (in Dresden)

Mindestbestellmenge: 1
5 verfügbar.

Warnung! Die gewünschte Menge für das Produkt, ist nicht vorhanden.

Bar
Details zum Anbieter
Empfehle diesen Artikel